1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pulselli

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pulselli


POLSELLA | POLSELLI | POLZELLA | POLZELLI | PULSELLI | PULZELLA | PULZELLI | PULZELLO

Polsella ist fast einzigartig, Polselli ist typisch Latium, Von Arce, Ceprano und Frosinone in der Frusinat und Rom, Polzella hat einen Stumpf in Rom und in Cisterna di Latina und einen in Morcone und Sassinoro in der Beneventano, mit kleinen Präsenzen auch in der Nähe von Foggiano, Polzelli, sehr selten , es ist von Sambuci in der römischen, Pulselli hat eine sehr kleine Sorte in Rom und eine in Aragon in der Agrigentino, sehr sehr selten Dienstmädchen, hat sporadische Präsenzen in der Toskana, Latium und Kampanien, Pulzelli, absolut selten ist toskanisch, Pulzello ist fast einzigartig, Sie sollten aus dem archaischen Wort Polsella, Polsello oder Polzella, Polzello, mit der Bedeutung des kleinen Mädchens oder kleinen Jungen ableiten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pulselli

Pulsnitzer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Pulster
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Pultscher
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Pulunian
Adel: France (Grandchamp)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Pulusella
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument