1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Quaranta

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Quaranta


QUARANTA

In ganz Italien verbreitet hat eine Belastung in der Apulie, eine in Kampanien, eine in Latium, eine in Piemont und eine in der Lombardei, aber es gibt andere weniger wichtig in anderen Regionen, kann von Toponymen wie: 40 in der Asti, oder ähnliches abstammen, kann aber auch von Spitznamen, die mit der Zahl vierzig in Verbindung gebracht werden, sind zwar unwahrscheinlich, aber unwahrscheinlich die Hypothese einer Ableitung aus einem Namen, der dem Kult der vierzig Märtyrer von Sebaste in Armenien zugeschrieben wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Quaranta

Quaranta
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Nobili dei Conti - Baroni - Consignori
Sprache des Textes: Italiano

Quaranta
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument