1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Radatta

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Radatta


RADATTA | RADATTI

Radatta, sehr selten, ist spezifisch für San Felice del Molise in der Campobassano, Radatti hat einen Stumpf in Rom und einen in der Foggia in San Marco in Lamis, Manfredonia und Monte Sant ' Angelo. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi slawischen Ursprungs (wie die Studien von Dr. Smodlaka belegen), sollten die Nachnamen Radatta und Radatti aus einer Adaption des Nachnamens Slavonic Radat, die mit dem Zusatz des Suffix-at scheint eine hypochoristische Von dem slawischen Namen Rado, auch bekannt in den Formen Rade und Rados (für eine gründlichere Erklärung, siehe Rada und Rados). Abschließend würde man also den kognitiven Namen des Vorfahren nennen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Radatta

Radatti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Radau
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Radauer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Radaw
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Radawer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument