1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santhia'

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santhia'


SANTHIA' | SANTIA'

Santhià und Santià sind typisch piemontesisch und beide sehr selten, obwohl die erste, die die archaische Form der zweiten ist, ist etwas weiter verbreitet, sollte von dem Namen Vercellese Santià abgeleitet werden. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Santhià ist ein Nachname der Vercellese vom gleichnamigen Namen. Nach D. Olivieri, Dictionary of piemmonteser Toponomics 1965, stammt S. 312 von S. Agatha, (komitatus-) S. Agathae, seit dem Ende des Jahrhunderts. X.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Santhia'

Santhilari
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Santhove
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Santi
Variationen Name: da Pozzolatico,di Santo,Sante,Santo,de Sanctis,Santi dalle Capanne
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Cavalieri - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Santi
Adel: España (Álava)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Santi
Adel: France (Burgos)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument