1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santucci

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Santucci


SANTUCCI | SANTUCCIO | SANTUCCIONE | SANTULLI | SANTULLO

Santucci ist typisch für Mittelitalien, Santuccio ist Syracusan, Santulli hat eine römische Sorte und eine in Irpinia in Monteforte Irpino und Avellino, Santuccione ist charakteristisch für die Pescara, von Cepagatti, und die Santullo zusätzlich zu der Sorte zwischen neapolitanischen und Salerno hat Auch eine in Molise bis Macchia Valfortore (CB) und Campobasso, leiten alles aus hypochoristischen mehr oder weniger dialektischen Namen des verstorbenen lateinischen Namens Sanctus und ihre Zugabe

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Santucci

Santucci
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Santucci
Adel: France (Burgos)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument