1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Sardone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Sardone


SARDI | SARDO | SARDONE | SARDONI

Sardi ist in Ligurien, Piemont, Toskana und Latium, Sardinien ist typisch für Kampanien, Sizilien, Ligurien und Piemont, Sardone hat eine große Sorte in Apulien, vor allem in der Barese, in Basilicata, vor allem in der Materano, und hat eine kleine Sorte in Sizilien, Sardoni, Sehr selten, so scheint es römisch zu sein, sollten sie, direkt oder durch Zugabe, aus der ethnischen sardischen (Einwohner von Sardinien), um wahrscheinlich darauf hinzuweisen, dass die Familien von dieser Insel entstanden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Sardone

Sardone
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

SARDONE
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument