1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scalzo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scalzo


LO | LOSCALZO | SCALZO

Lo Scalzo, sehr sehr selten, typisch sizilianisch, hat kleine Bestände in Bivona in Agrigento, Catania, Vittoria in Ragusa und San Fratello in Messina, Loscalzo hat Stämme in Basilicata in der Matera-Region in Accettura, Oliveto Lucano und Matera in Potenza , und in Taranto könnten diese Nachnamen von Spitznamen abgeleitet sein (siehe SCALZI).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

SCALZI | SCALZO | SCALZONE

Scalzo scheint zwei Kerne zu haben, in der Provinz Caltanissetta und im zentralen Kalabrien, wo wir auch Scalzi finden, während Scalzone extrem selten ist und spezifisch für die Neapolitanen, kann alle von einem Spitznamen ableiten, der sich auf die Gewohnheit bezieht, zu Fuß zu gehen Nackt vom Vorfahren, aber viel wahrscheinlicher aus der Tatsache, dass die Familien in der Nähe oder in den Dienst der Klöster von Nonnen oder Mönche entkalnte Augustiner abgeleitet werden, müssen wir auch bedenken, dass im Spätmittelalter mit der Barfuß-Begriff war auch ein schmutziges und zerrissenes Individuum von schlechtem Ruf gemeint, und dass in diesem Fall der Nachname eine andere Bedeutung annehmen würde, könnte Scalzone auch aus der Aphese des Wortes Schurke ableiten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Scalzo

Scalzo
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument