1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Schetti

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Schetti


SCHETTI | SCHETTINI | SCHETTINO

Schetti ist praktisch einzigartig, Schettini ist weit verbreitet in der Gegend, die Bari, Salernitano, Potentino, Bari und Cosentino umfasst, Schettino ist typisch für neapolitanische und Avellinese, sollte sich aus Modifikationen der Verkleinerung der Aphäer des Namens Francis, Spuren dieser kognitiv-ominizationen finden wir in Grimaldi (CS) seit 1600, im Jahr 1613 heißt es: "... Clericus Salvator Schettinus de Altilia habitator de Grimaldo ... ", in einem Akt von 1654 liest man von" Ioseph Schettinus Publicus regia auctoritate Notarius ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Schetti

Schettini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili di Terlizzi e Andria
Sprache des Textes: Italiano

Schettino
Variationen Name: Schiattini,Schittino,Schittini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Baroni - Marchesi - Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Schettmer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Schetz
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Schetze
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument