1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scoccimarra

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Scoccimarra


SCOCCIMARRA | SCOCCIMARRO | SCOCIMARRO | SCUCCIMARRA | SCUCCIMARRI | SCUCCIMARRO

Scoccimarra, Absolut selten, es könnte Abruzzese sein, Scoccimarro ist typisch Apulien von Trani in der Bari vor allem, Scocimarro ist extrem ungewöhnlich, Scuccimarra hat eine Belastung in der Foggiano, eine in den Abruzzen und eine in Lazio, Scuccimarri, ganz Selten, hat eine Sorte in der Bari zu Sannicandro di Bari, Scuccimarro scheint römisch, aber von Apulien Ursprung, sollte verschiedene Formen einer italienischen Form des arabischen Namens Scheich Ammar, vielleicht aus Albanien bereits als Nachname, eine andere Hypothese, mehr Wahrscheinlich, angesichts des Territoriums, in dem es verteilt ist, führt es dazu, dass sie von Spitznamen aus dem Begriff Marra (Zappa), die auf die Arbeiter der Felder, wahrscheinliche Handwerk des Vorfahren, das heißt diejenigen, die sich ärgerten (brach) den Boden mit dem hacke.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Scoccimarra

Scocco
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Scocconi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Scocozza
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Scocuzza
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Scodellari
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument