1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


TRAPELLA | TRAPELLI | TRAPPELLA | TRAPPELLI

Trapella ist speziell für die Gegend, die Ferrarese und Rovigoto umfasst, in Ferrara, Mesola, Codigoro und Jolanda di Savoia in Ferrarese und Porto Viro und Ariano Polesine in Rovigoto, mit einer sekundären Sorte in der römischen und Latinense, wahrscheinlich aus Venetien bei der Gelegenheit angekommen Von der Rückgewinnung der Pontinischen Sümpfe, Trapelli, fast einzigartig hat einige Präsenz in der Brescia und in Emilia, Trappella, noch seltener, es scheint Emiliano, Trappelli ist einzigartig, könnten diese Nachnamen aus Spitznamen aus dem Wort stammen Dialekt Lombardoveneto Trapel (kleine Täuschung, aber auch ein neuartiger Zweig einer Rebe), wahrscheinlich in einem verspielten und liebevollen Ton dem Vorfahren zugeschrieben, aber es könnte auch aus dem archaischen Begriff Trapello (Art Stoffbeutel mit Haken verwendet Um schwere Dinge zu ziehen), in diesem Fall würde es vielleicht die Arbeit des Mannes der Ermüdung durch den Gründer durchgeführt zeigen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Trappelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument