1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Veloccio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Veloccio


VELOCCI | VELOCCIO | VELUCCI

Velocci ist in der typischen Latium, von der Brut besonders, vor allem von Monte San Giovanni Campano und Veroli, mit sehr bedeutenden Präsenzen auch in Rom und in Terracina und Fondi in Latinense, Veloccio, praktisch einzigartig, ist Romano, Velucci, auch Praktisch einzigartig, so scheint es der Latinense, sollte aus der mittelalterlichen hypochoralen Form des Namens Novello, von denen wir ein Beispiel in Cecco D ' ascoli haben: "... Hier sieht Paulus nicht, auch nicht Francesca,/Delli Manfredi nicht Alberigo,/Wer bittere Früchte von Dolc ' esca beschlagnahmt; /Von der neuen und alten Mastin und von Veluccio, die aus dem Berg nicht mehr sagen, noch von Franceschi der blutige Haufen ... ", oder auch von dem lateinischen Cognomen Velus.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Veloccio

Veloccio
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument