1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Veltre

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Veltre


VELTRE | VELTRI | VELTRO | VELTRONI

Veltre hat einen Kern in der Caserta a Pastorano, Pignataro Maggiore und Capua, mit einer Sorte auch in Sant ' Angelo a Cupolo (BN), Veltri ist typisch für die Cosentino, von Amantea, Belmonte Calabro, San Giovanni in Fiore und Cosenza, Veltro ist typisch für die Beneventano, von Benevento und Vor allem Castelpoto, Veltroni, typisch toskanisch, Dell ' aretino, scheint aus Monte San Savino (AR) zu stammen, sollte von dem mittelalterlichen Namen Veltro abgeleitet werden, von dem wir ein Beispiel in der Annales Pisani im Jahr 1166 haben: "... Exceptis Gerardo de Vallechia Nobili milite, hier in FIDE stetit et Pisas and Uxore et Filiis et familia venit habitare, P. Corso et filiis Veltri, et quibusdam de Garfagnana ... " Und in Garfagnana in einem Akt von 1266: "... In Orto Vinciguerrae quondam Domains Veltri olim de Castello Aghinolfi ... ", Name, der aus dem Veltro stammt, sehr elegant und schnell Jagdhund ähnlich dem Windhund, spezialisiert auf die Jagd nach Bären und Wildschweinen, dann Name Omen von Eleganz, Stärke und mut.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Veltre

Veltre
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument