1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Venir

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Venir


VENERE | VENERI | VENIER | VENIERI | VENIERO | VENIR

Venus, sehr selten, sollte Apulien sein, Veneri scheint typisch für Verona und Mantua zu sein, mit einer wahrscheinlichen sekundären Sorte in der Toskana, die vom Namen Veneri in Pistoiese abgeleitet werden sollte, Venier ist typisch Venetien, Venieri ist spezifisch für Ravenna, Veniero hat ein Logbuch in neapolitanischen Piano di Sorrento und in Meta, und ein Stumpf in Palermo, kommen ist typisch Friulano, Basiliano, Majano und Udine, sollte alle direkt oder durch dialektische Veränderungen, aus dem mittelalterlichen Namen Venerius (gewidmet Venus (gewidmet Venus ).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Venir

Venis
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Venna
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Vennari
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Vennarini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Vennat
Adel: France (Nivernais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument