1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vieri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vieri


VIERI | VIERO

Vieri ist ziemlich selten ist typisch Florentiner, Viero scheint einen Kern Vicenza zu haben und einer in der Varesotto, sollte aus der Aherese des mittelalterlichen Namens Oliverius ableiten, Spuren dieser Verwendung finden wir sie in Florenz im Jahr 1400, in einem Akt im Archiv des Weihnachtsmanns aufbewahrt Maria del Fiore lautet: "Operarii suprascripti insimul ut et ubi supra congregati ... Vierius Guidi Soldos Quindecim ... " Integrazionie zur Verfügung gestellt von Giacomo Ganza/Villa di Tirano (SO) Der toskanische Nachname, außerhalb der Region, ist praktisch nur in Rom. Derzeit ist es dank Fußballer Bobo Vieri vielleicht einer der berühmtesten italienischen Nachnamen der Welt. Aber auch ein anderer Fußballer mit dem gleichen Namen war beliebt, Lido Vieri. Integrazionie, die von Roberto Quaranta Cristian Vieri geliefert wird, ist der Sohn eines berühmten Fußballer, aber nicht von Lido, sondern von Roberto (auch Bob genannt), Mezzapunta, der in den Reihen von Sampdoria, Fiorentina, Juventus, Rom und Bologna gespielt hat.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Vieri

Vieri
Variationen Name: Veri,di Vieri di Cenni,Verini,di Vieri,Vieri del Lion Nero
Adel: Italia (Veneto - Toscana)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verini
Variationen Name: Vieri
Adel: Italy (Tuscany)
Adelsstand: Nobles
Sprache des Textes: English

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument