1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vignazia

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vignazia


VIGNAZIA

Sehr selten ist typisch für die Biella könnte von dem Namen Vignatius, von denen wir ein Beispiel im Jahr 1600 mit dem Leutnant Vignatius Vignati von Todi in einer Tat in Narni am 13. April 1627 zitiert, aber es ist auch möglich, aus Namen von Lokalitäten als Das in einem Papier venditionis vom 30. April, 1195 in der diplomatischen Code der mittelalterlichen Lombardei zu sehen (MI): "... Mediolanensium novorum pound quinque, registered de Campo uno iuris on the Reiacente in the territory of Veddano, Ubi dicitur in Vignatia: Coheret ei a mane guiscardi ser uberti, at Meridie et a Monte Accessium "... Die Integration von Franco Vignazia Vignazia ist ein streng piemontesischer Nachname und insbesondere das Gebiet von Crosa Mortigliengo. Noch heute ist seine Verbreitung auf das Gebiet von Biella und Monferrato mit sporadischen Präsenzen in Venetien und der Romagna von Familien mit dem Ursprungsgebiet verbunden beschränkt. Vielleicht mit dem Weinberg verbunden, wird eine ungarische Abstammung aus einer alten Vertreibung von Familien mit dem Wollhandel verbunden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Vignazia

Vignazia
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument