1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Virgili

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Virgili


VERGILI | VIRGILI | VIRGILIA | VIRGILIO

Vergili, sehr selten, es scheint römisch, Virgili ist sehr weit verbreitet vor allem in den Marken und Latium, aber es ist auch gut vorhanden in Ferrarese, in der Toskana und in Umbrien, Virgilia ist fast einzigartig, Virgil ist weit verbreitet in Apulien, in Trapani, neapolitanisch und Casertano, in Sassari und in der Provinz Rom, auch im Norden gibt es mehrere Stämme, wahrscheinlich sekundär, abgeleitet von den Namen Latinovergilius oder Virgilius erinnern Publius Maro natus idibus octobribus crasso et Pompeio Consulibus, der berühmte Dichter Virgil (70 v. Chr.), Autor der Aeneid.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Virgili

Virgili
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Virgili
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument