1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Viscontino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Viscontino


VISCONTI | VISCONTINI | VISCONTINO

Visconti hat einen Kern im Nordwesten Italiens, aber auch Stämme in Latium, Kampanien, Apulien und Sizilien, Viscontini, extrem selten scheinen, würde typisch für die SüdMailänder und Cremasco scheinen, Viscontino entschieden sehr selten sollte typisch sein Biellese. All diese Familiennamen stammen aus dem mittelalterlichen Wort Laster kommt (Viscount), in einigen, seltenen Fällen ist eine tatsächliche Bescheinigung des Adels, häufiger ist stattdessen im Zusammenhang mit einer Beziehung mit einer Familie vice-comitale, oder als Diener oder Soldaten, in Einige Fälle ergeben sich aus Ortsnamen wie Castelvisconti (CR), Grazzano Visconti (PC), Gudo Visconti und Motta Visconti (MI), Massino Visconti (NO), etc.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Viscontino

Viscontino
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument