1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


VISCUSI | VISCUSO

Viexcuse scheint typisch campano, von den Beneventano im Besonderen scheint Sant ' Agata De ' goti, Frasso Telesino, Moiano und Limatola, mit bedeutenden Auftritten auch in Caserta und Neapel, mit Strapazen auch in Lazio in Rom, Latina, Pomezia, Aprilia und Viscuso ist ausgesprochen sizilianisch, vor allem von Catania, dem Aci Castello, Mascalucia und Misterbianco und Bagheria (PA) und Palermo, der Ursprung dieser Nachnamen ist undurchsichtig, man könnte hypothesize Ableitung von Namen von Ortschaften durch das Vorhandensein eines Waldes gekennzeichnet, durch Betacismo einer dialektischen Form, aber es ist eine Hypothese, die alles zu bestätigen ist, eine andere Hypothese könnte die einer Verbindung mit dem lateinischen Begriff episcopus nach tiefgründigen Dialektwechsel. Die von Giovanni Vezzelli Viscuso zur Verfügung gestellten Ergänzungen sind in Catania, Messina, Mascalucia, zu finden. Es stammt aus dem sizilianischen "viscusu" = viskose, hartnäckig. Vgl. Viscusu ist auch Contrada von Ucrìa (ME) Rohlfs 195.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument