1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vulpiano

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Vulpiano


VULPIANI | VULPIANO

Vulpiani hat eine Sorte in Terni, eine in Avezzano Nell ' aquilano, Aber die große ist in Rom und in den Rieti in Fara in Sabina, Rieti, Pescorocchiano und Borgorose, Vulpiano, fast einzigartig, ist der Ternano, sollte von dem Namen "Tardolatino Vulpianus" (siehe Volpiano) abgeleitet werden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Vulpiano

Vulpis
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Vulpius
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Vultaggio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Vultrera
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Vunrell
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument