1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zambonini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zambonini


ZAMBELLI | ZAMBON | ZAMBONI | ZAMBONIN | ZAMBONINI

Zambelli ist spezifisch für das Lombardei-Zentrum Ost, Verona und Emilia, von Reggiano bis Bolognese, Zambon ist entschieden Venetien, mit einem Stamm auch in Latinense aufgrund der erzwungenen Emigration der Venezianer, um die Pontinischen Sümpfe während der zwanzig Jahre zurückzuerobern Der Faschist, Zamboni ist spezifisch für die Palette, die Bergamasco, Brescia, Trentino und Veronese, Mantovano, Reggiano, Bolognese und Ferrarese, Zambonin ist dezidiert Venetien, Padua, insbesondere, Zambonini ist Del Reggiano, mit Auftritten auch in der Lombardei und In Venetien sollten sie alle direkt oder durch Hypochoristik aus mehr oder weniger dialektischen Modifikationen des Namens Gianni mit der Zugabe von Adjektiven als schön und gut (Gianni Bello, Gianni Buono) ableiten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zambonini

Zambonini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument