1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zaro

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zaro


ZARO

Es hat eine Belastung im Varesotto, einer in Trevisano und einer in der Goriška, könnte aus der Aphese von Toponymen wie San Lazzaro, sehr präsent in ganz Italien, aber es ist sehr wahrscheinlich auch eine Ableitung von dem mittelalterlichen Namen Zarus, von dem wir ein Beispiel in Monza in 1246 in diesem Akt: "... Ubertinus filius quondam Obizonis de Puteo, Zanichellus et Senus et Marchixius et Barberius et Guifredus filii Januarii Belincasa, vor Ort Bevera Iohannes und Albertus qui dicuntur Gazari,... ", Spuren dieser kognitiven Verdinglichung finden sich im Frühjahr 1700. In diesem Akt in Vicenza erhalten: "... Für den Allerheiligsten untersteht Signor Giovanni Checcozzi gegen Li Francesco Zaro pupilo von Giovanni Maria Colombara Erbe "...

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zaro

Zaro
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Zaro
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Capitan Generale
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument