1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zignone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zignone


ZIGNONE | ZIGNONI

Zignoni ist praktisch einzigartig und sollte eine falsche Transkription des Nachnamens Zignone sein, der einen Stumpf in Trivero und Pray in Biella hat und eine, die nun fast verschwunden ist, im Bergamasco, der Bergamasco-Sorte, die als älteste zu sein schien, könnte Abgeleitet vom Namen der Ortschaft Zignone im unteren Val Trompia, aber sowohl die piemontesischen als auch die lombardischen Stämme konnten autonom sein und sich aus einer akklappbaren apheretischen dialektischen Form des Namens Grecolatino Eugenio ableiten, Spuren dieser Wir finden sie im Jahr 1400 mit dem Soldaten Vistallo Zignone, der 1495 dem heiligen Johannes Weißen im Bergamo ein Dorn der Krone Jesu Christi schenkte, die er von der Venezianischen Republik als Anerkennung seines Heldenverhaltens erhielt. Ein Kampf gegen Karl VIII °.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zignone

Zignone
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument