1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ziveri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ziveri


ZIVERI | ZIVIERI

Ziveri, ganz selten ist spezifisch für Parma und Traversetolo, vor allem Zivieri, sehr selten ist typisch für die Gegend zwischen Reggio Emilia und Bologna, sollte von Siverus, eine Modifikation der lateinischen Cognomen Severus, von denen wir ein Beispiel in einem Geschrieben von 97 d. C.: "... Gegenfonds (OS) Duos Valianos Antonianos Messianos Caturnianos loco S (UPRA) S (Krypto) ADF (Inibus) Virio Sivero et Alalde Bio Secundo et C (AIO) Cominio et pop (ulo) quos professus ... "Wir finden eine Spur dieses Nachnamens gegen Ende 1600 mit einem gewissen Giovanni Antonio Ziveri, die vor Dela ehrwürdige Bruderschaft von Sufraggio dele Souls im Fegefeuer von Traversetolo (PR) werden wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ziveri

Zivi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ziviani
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zivieri
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Zivio
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Zivy
Adel: France (Berry)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument