1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zotta

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Zotta


ZOTTA | ZOTTI | ZOTTIN | ZOTTINI | ZOTTO

Zotta hat einen Lagerbestand im unteren Trentino und einen zwischen Salerno, vor allem Potentino, Materano und Barese. Zotti hat einen Kern im Bari-Gebiet und einen im Benevento-Gebiet, aber mit kleinen, vielleicht sekundären Lagerbeständen hier und da in Norditalien, Zottin, absolut selten. es ist spezifisch für das Treviso-Gebiet und so ist auch Zottini, noch seltener, Zotto, sehr selten, jedoch immer noch aus dem Veneto, sollte aus der Apherese dialektaler Modifikationen von Namen wie Giorgio (Zorzoto), Lorenzo (Lorenzoto) usw. stammen, aber es ist auch sehr wahrscheinlich Eine Ableitung des lombardischen Namens Zotto, von dem wir im langobardischen diplomatischen Kodex mehrere Beispiele haben, zum Beispiel im Jahr 715, kann im Kapitulararchiv von Arezzo gelesen werden: "... nam tempore suo quondam Uuilerat et eius filius .. ", erinnern wir uns auch an Zotto Duca di Benevento:" ... Fuit autem primus Langobardorum dux in Benevento Nominierung Zotto, hier in Ea Principatus est für Curricula Viginti Annorum ,,, ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Zotta

Zotta
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument