1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: AMICI

Suche Nachnamens
AMICI

Heraldische Dossiers
Ankündigung: Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Amici
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Serafini Amici
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet.
Ankündigung: Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Amici
Adel: France (Normandie)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Amici
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Conti - Duchi - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Suchergebnis des Wappen der Familie
AMICI

Wappen der Familie AMICI ref: 35178

Amici

ref: 35178

Weiterlesen


Stemma Amici dell'Italia

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

AMICHETTI | AMICHINI | AMICI | AMICO | AMICONE | AMICONI | AMICUCCI | AMIGHETTI | AMIGHINI | AMIGO

Amichetti, sehr selten, ist typisch für Ancona und Macerata, Amichini ist praktisch einzigartig, Amici hat einen Bestand in der Lombardei und ist in der Romagna, in den Marken, in Umbrien und in Latium verbreitet, Amico hat eine Brindisi und eine neapolitanische Linie und einen großen Kern in Sizilien, Amicone hat einen abruzzesischen und einen isernischen Bestand sowie einen großen römischen Bestand. Amiconi, viel seltener, hat einen Bestand in Teramo, einen in der Gegend von Aquila und einen in Rom. Amicucci hat einen Bestand in Ancona, einen in der Toskana "Aquila und eine in der römischen, Amighetti ist typisch lombardisch, von Bresciano, von Verolanuova und Brescia, von Bergamo, von Urgnano, Costa Volpino und Lovere und von Mailand, Amighini hat einen Bestand in Cremona und einen in Verona, Amigo, fast einzigartig, Ligurien ist, sollte jeder entstehen direkt oder über augmentative oder ipocoristici, genannt Gratulations mittelalterlichen Amicus oder Amigus erinnere mich an die Abruzzen San Amico, der im Jahr 1045 starb; Spuren dieser Familiennamen finden wir in Brescello in der Gegend von Reggio im frühen 14. Jahrhundert, bei Pietro degli Amighetti vom Notar von Cremona in Duodo und auch bei Camerlengo, später in Narni in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts bei Iulius Amicus.

"L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.