1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: AUGUGLIARO

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: AUGUGLIARO

Auguier
Adel: France (Passy)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Auguiez
Adel: France (Montmorillon)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Auguin
Adel: France (Passy)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Augulla
Adel: España (Saboya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Augusta
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

AGUGLIA | AGUGLIARI | AGUGLIARO | AUGUGLIARO

Aguglia hat einen sizilianischen Kern in Palermo und Palermo sowie auf der Piazza Armerina in der Region Enna. Agugliari ist fast einzigartig und wahrscheinlich auf Übertragungsfehler von Agugliaro zurückzuführen, der sizilianisch ist und einen Bestand von hat Palermo, eine in Scicli in Ragusa und eine in Castellammare del Golfo in Trapani, Augugliaro ist sizilianisch, mit einem Bestand in Trapani, in Trapani, in Erice, in Valderice und in Paceco, einem Bestand in Palermo und einem in Scicli in Ragusa, von denen sie stammen sollten Als Seefahrerberuf wurde Aguglia früher als die Nadel des Kompasses bezeichnet. Als Fischer oder Netzbauer bezeichnet man Agugliara als eine bestimmte Art von Netz, das für den Fischfang auf Seesterne verwendet wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook