1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: BALLIO

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Dossiers

Ballio
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

BAILI | BAILO | BAILONE | BAILONI | BALIO | BALLIO

Baili, fast einzigartig, und wahrscheinlich aufgrund des Versagens von Bailos Transkription, die typisch für den Norden ist, insbesondere des Italieners, aus Turin und aus Mailand, mit Stielen auch im Dritten, im Florentiner und im Römischen, Bailone, sehr seltsam, Ich würde gerne Turin, Saluzzo in Cuneese, Bailoni und speziell im Trentino sehen, von Vigolo Vattaro Soprattutto und Trento, Valio, absolut sehr selten, könnte essere dell'Italia centrosettentrionale, insbesondere von Mailand, wo immer es ist und sicherlich konzentrieren und fast altrettanto seltsame ballio, dovrebbero alle stammen aus dem lateinischen baiulus oder bailus (reggente), magistrate medioevale che gestante il politica potere di paese dipendeze diretta di the feudatario oder by conte del Príncipe (siehe auch BAGLI): "... Civitate ex antiquo usu diktator bailus, id est, negotiorum direktor sein potius ex-gerulo, der onera gerit, baiulur, id est, orator diceretur iquem, aut Baiulum nobis Oratorem descripseras.] Tempore graeci dominii Venetus Orator Mpailus vocabatur. [Magistratus vero, qui certis temporibus und das Monster Venetorum Mpailus, sive Curator Pisanorum, et Genuensium Potestas appellant .... ", aber es ist möglich, dass sich die piemontesi possums aus dem Namen des in der Tabelle genannten Landes von Castro Bailone ableiten von Clovis aus dem zwölften Jahrhundert. Ich versuche, diese Erkenntnis in Trento im Jahr 1235 zu finden, wie ich in einem Schaufenster lesen kann von den Häusern Cazuphis Civi und Tridenti in Hire Can, seinen Plateae, unam petiam terrae aratoriam, positam in pertinences supramontis, loco ubi dicitur nach Novalina, tribus partibus apud ipsum emptorem. .. ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook