1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: CORSELLI

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Dossiers

Corselli
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

CORSELLI | CORSELLO | CORSETTI | CORSETTO | CORSI | CORSINELLI | CORSINI | CORSINO | CORSO | DAL CORSO

Corselli, Corselli und Corsello sind typisch sizilianisch, das erste von Palermo und Trapani, das zweite von Palermo und Agrigento, das zweite von Catania und Syrakus. Corsetti hat einen Lagerbestand in der Region Brescia, einen in der Region Arezzo und einen in der Region Grosseto zwischen Macerata und Piceno und einen zwischen Aquila, Roman, Frusinate und Latin, eine in der neapolitanischen und eine in der Palermo-Region, Corsetto ist typisch für die Avellino-Region, insbesondere von Serino, Corsinelli ist praktisch einzigartig, Corsi und Corsini sind am Centronord sehr verbreitet, Corsino hat Bestände in Sizilien und Foggia , Corso ist sowohl im Süden als auch im Norden präsent. Dal Corso hat einen großen Bestand in der Gegend von Verona und einen zwischen Padua und Venedig. Alle stammen direkt oder durch mehr oder weniger komplexe hypochoristische oder patronymische Formen, wie Dal Corso, wo Dal für den Sohn steht oder hypokoristisch aus dem mittelalterlichen Namen Corsus, von dem wir ein Beispiel in einer Urkunde haben, die 1210 in Pisa verfasst wurde: "... elegit et constituit corsum quondam fratrem forestani et garsendam eius uxorem e t filiam quondam Bonvassalli Ansoaldi, presentes et suscipientes ... "und Corsino, die 1200 immer in Florenz erwähnt wurden:" ... Corsinus stammt aus Gangalandi der gratia Vulterranorum potestas ... ". Wir finden Spuren dieser Nachnamen im 17. Jahrhundert in Florenz: "... Nerius Corsinus Archiepiscopus Damiatensis Apostolice Chambers Thesaurarius Generalis ac Decimarum ... Collector Generalis ......".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook