1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: COSTANZO

Suche Nachnamens
COSTANZO

Heraldische Dossiers
Ankündigung: Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Costanzo
Adel: Italia (Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Cavalieri - Principi - Duchi - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet.
Ankündigung: Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Di Costanzo
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Suchergebnis des Wappen der Familie
COSTANZO

Wappen der Familie COSTANZO ref: 5322

Costanzo

ref: 5322

Weiterlesen

Wappen:
(Italiano)
D'azzurro a sei costole umane d'argento poste in fascia ordinate 2, 2 e 2; al capo cucito d'azzurro, caricato da un leopardo d'oro.

Veröffentlichung anfordernVeröffentlichung anfordern
Wappen der Familie COSTANZO ref: 16007

Costanzo

ref: 16007

Weiterlesen

Wappen:
(Italiano)
Di rosso a sei costole umane d'argento poste in fascia ordinate 2, 2 e 2; al capo cucito d'azzurro, caricato da un leopardo d'oro.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

COSTANZA | COSTANZI | COSTANZO | DE COSTANZO | DI COSTANZO

Sowohl Costanza als auch Costanzo sind in ganz Italien verbreitet, ihre Herkunft sollte jedoch südlicher Natur sein. Costanzi hat stattdessen einen Bestand in der Region zwischen Trentino, Verona und Brescia und einen weiteren in der Region Marken, Umbrien und Latium, De Costanzo Neapolitanisch als das viel verbreitete Di Costanzo, das nicht nur in Neapel, sondern auch in Barano d'Ischia, Pozzuoli, Volla, Cercola, Casamicciola Terme und Casalnuovo di Napoli sehr präsent ist, kann von dem lateinischen Kognomen Costantius abgeleitet werden, von dem wir eine haben illustres Beispiel mit dem römischen Kaiser Gaius Flavius Valerius Costantius, besser bekannt als Costanzo Cloro (250 - 306), aber es ist auch eine Ableitung von Spitznamen möglich, die mit dem Begriff der Konstanz oder Toponymen verbunden sind.

"L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.