1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: MASCOLI

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: MASCOLI

Mascoli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

MASCOLI | MASCOLINI | MASCOLINO | MASCOLO

Mascoli hat einen großen Bestand an Corato in Bari, einen kleinen in Neapel, Rom und zwischen Mantua und Brescia. Mascolini, sehr selten, hat einen Bestand in Perugia und einen in Rom. Mascolino hat einen Bestand in der Region Ragusa und einen kleinen zwischen Neapel und Benevento. Mascolo ist der am weitesten verbreitete dieser Familiennamen, er ist typisch für Kampanien und Apulien und hat auch in Rom einen großen Bestand. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Der Ursprung dieser Familiennamen liegt im mittelalterlichen Namen Mascolo, der im Kontext der archaischen Onomastik die Bedeutung von männlich und männlich annimmt (siehe Männlich); alternativ ist es jedoch auch möglich, dass Mascolo aus der Apherese einiger alter zusammengesetzter Namen hervorgeht, wie zum Beispiel dem mittelalterlichen Namen Dolcemascolo (siehe Dolcemaschio). Zusammenfassend handelt es sich also um die Nachnamen von Personennamen der Gründer, auch wenn in einigen Fällen eine Ableitung von ihnen zugeschriebenen Spitznamen nicht ausgeschlossen ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook

facebook