1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis: VENTURINI

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldische Forschung Name: VENTURINI

Venturini
Variationen Name: Venturin
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Venturini
Adel: España (Vasco Navarro)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Venturin
Variationen Name: Venturini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Das könnte Sie interessieren

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

VENTURA | VENTURELLA | VENTURELLI | VENTURELLO | VENTURI | VENTURIN | VENTURINI | VENTURINO | VENTUROLI

Ventura ist Panitaliano, Venturella ist sizilianisch, Del Palermo vor allem, von Monreale, Palermo, Castelbuono und Campofelice di Roccella, während Venturi und Venturini typisch für das Nordzentrum sind, ist Venturin entschieden venezianisch, von den Provinzen Venedig, Padua, Treviso und Belluno, Venturelli ist typisch für die Lombardei, Veronese und die Emilia-Provinzen Modena und Bologna, Venturello scheint Piemont zu sein, Turin und Asti, Venturino hat eine Strapaze zwischen Savona und Genovese, eine in Rom, eine in Kampanien, eine in krotonesischer und eine In Catania, Venturoli ist spezifisch für Bologna, Bologna im Besonderen, aber auch von Budrio, Castel Maggiore, Molinella, Granarolo dell ' emilia, San Pietro in Casale und Casalecchio di Reno, und Ferrara, sollten alle abstammen, direkt oder durch Hypochoristisch, von der Apherese des mittelalterlichen Namens Bonaventura, wahrscheinlich getragen vom Vorfahren, aber es ist auch möglich, dass aus dem mittelalterlichen Namen Ventura, auch durch hypochoristische, Namen jedoch sehr selten, Name als Wunsch implizit auferlegt Dass die Ventura gut sein sollte, findet sich in dem diplomatischen Code der mittelalterlichen Lombardei unter dem Jahr 1152 an Castelnuovo: "... Im Kauf Bonorum hominum Corum ernennt Subter Leguntur,

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Heraldrys Institute of Rome on Facebook