Heraldrys Institute of Rome
Heraldrys Institute of Rome in Italiano Heraldrys Institute of Rome in English Heraldrys Institute of Rome em Português Heraldrys Institute of Rome auf Deutsche Heraldrys Institute of Rome en Español
  1. Home
  2. Búsqueda apellido
  3. Resultados de la búsqueda
  4. Origen del apellido

Origen del apellido Hindergarth, país de origen: Deutschland

Nobleza: Adelsfamilie
Variaciones apellido: Huhnergarth - Hengart - Hennergarten - Huenergardt
Rastro heráldico de la familia: Hindergarth
Variaciones apellido: Huhnergarth - Hengart - Hennergarten - Huenergardt
Corona de la nobleza Hindergarth Georg Hindergarth 1534 Bobenhausen Prädikant Hindergarten 1557 Quedlinburg Bürgermeister Trewer 1202 Glatz Ratmann und Gesandter Örtlichkeitsname. Hindergarth Obwohl keine sicheren Angaben zur Datierung des geschichtlichen Ursprungs und zu seiner Zuordnung zu einem bestimmten Gebiet vorhanden sind, ist ein Nachweis des Adels über die Deutung des Wappens möglich. Seit Beginn des 15. Jahrhunderts lockerte sich die Verbindung des Wappens mit dem Landbesitz immer mehr, da die Wappenvergabe auf immer größere Personenkreise und Familien aus den Bürgerräten, Inhaber bestimmten Ämter oder Handel- und Gewerbetreibende ausgedehnt wurde.
Comprar un documento heráldico de Hindergarth

Para obtener más información o pregunta, por favor no dude contáctenos:

Escudo de la familia: Hindergarth
Variaciones apellido: Huhnergarth - Hengart - Hennergarten - Huenergardt

Escudo de la familia Hindergarth

1 Blasòn de la familia Hindergarth

Argent, a horse gules rearing. Crest: a star of six points or between two horns gules and argent.

Source: "Archivio Storico" of Heraldrys Institute of Rome.

Escudo de la familia Hindergarth

2 Blasòn de la familia Hindergarth

Argent, a rose gules slipped vert.

Source: "Archivio Storico" of Heraldrys Institute of Rome.

Comprar Escudo de la familia

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Heraldrys Institute on Facebook
© 2016 - 2017 Heraldrys Institute of Rome

Social Network

Heraldrys Institute on Facebook