EU Unsere Cookies: Wir Sie, dass diese Website Verwendung von technischen und statistischen Cookies einschließlich Dritte Cookies macht. Sie können die Nutzung durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Einstellungen Cookies hemmen. Privacy.
No Ich akzeptiere nicht
Ja, Schließen Warnung.
  1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Herkunft des Familiennamens

Herkunft des Familiennamens Hellwig, Herkunftsland: Deutschland

Adelsstand: Adelsfamilie
Nachname Variationen: Helwig
Heraldische Spur die Familie: Hellwig
Nachname Variationen: Helwig
Krone des Adels Hellwig
Uolrich Helwigus 1239 Württemberg Postmeier Ulricus 1258 Lauenburg Gläubiger Fridericus 1292 Wimpfen Vorsteher des ersten Fraterhauses Vorname Helmwig (gleich der im Helm Kämpfende). Helwigus Seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert, ab Karl IV. (1346-1378), haben die Kaiser Wappen verliehen, ohne die Begünstigten in den Adelsstand zu erheben. Im 15. Jahrhundert haben sie den Pfalzgrafen mit der Wappenvergabe betraut, der seitdem auch Bürgerfamilien Wappen gewährte.

Kaufen Sie eine heraldische Dokument auf Familie Hellwig

Bitte für weitere Informationen oder Fragen zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns:

Familien-Wappen: Hellwig
Nachname Variationen: Helwig

Familien-Wappen Hellwig, Helwig

1 Blasonierung die Familie Hellwig, Helwig

D'argent; à une couronne de laurier de sinople; à trois piques d'argent armées de sable; deux passées en sautoir la troisième brochant en pal; les dites piques; brochant sur la couronne. Casque couronné. Cimier: un chevalier issant, armé au naturel, le casque panaché d'argent, la visière baissée, tenant de sa main senestre une croix latine de sable. Lambrequin: d'argent et de sinople.

"Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z" p. 922

Kaufen Familien-Wappen

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Heraldrys Institute on Facebook
© 2016 - 2017 Heraldrys Institute of Rome

Social Network

Heraldrys Institute on Facebook