1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Badoer

Name: Badoer

Dossier: 883151
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: English
Adelsstand: Nobles - Patricians
Adel in:Italy (Veneto)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Vorschau :
Badoer


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

English
Krone des Adels BadoerAncient and noble Venetian family, ascribed to the patriciate among apostolic families, whose existence is already documented before the ninth century, of clear and ancestral virtue, that has worldwide spread, over the centuries. Of remote Hungarian origins, in ancient times it bore the surname Particiacchi or Partecipazi. Between the 9th and 10th centuries it gave the Republic numerous doges: Agnello, from 810 to 827, father of Giustiniano, Giovanni, Ioannaceno and of a Giusto, later bishop of Torcello; Giustiniano, son of the previous, from 827 to 829, under whose staved was brought to Venice from Alexandria the body of San Marco; Giovanni I, brother of Giustiniano, from 829 to 832; Orso I, probably son of Ioannaceno, from 864 to 881, and whose brother, Vitale, was Patriarch of Grado; Giovanni II, son of Orso I, from 881 to 887; Orso II, probably son of Baduario, from which the surname "Badoer" derives, Doge ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Badoer

Wappen der Familie Badoer

1° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: English

Bendy of six, argent and gules, over all a lion or.

Coat of arms of family Badoer in Venice. Source: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I, compiled by Comm. G.B. of Crollalanza, edited by "la direzione del giornale araldico", Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Badoer

2° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: English

Bendy of six, argent and gules.

Coat of arms of family Badoer in Venice. Source: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I, compiled by Comm. G.B. of Crollalanza, edited by "la direzione del giornale araldico", Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Badoer

3° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: Italiano

Fasciato d'oro e d'azzurro.

Alias della famiglia Badoer, Baduaro, Badoario o Partecipazi. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I e II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Badoer

4° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: Italiano

D'argento, all'aquila bicipite accollante uno scudetto di rosso a tre bande di argento, col leone d'oro attraversante sul tutto.

Alias della famiglia Badoer, Baduaro, Badoario o Partecipazi. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I e II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Badoer

5° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: Italiano

D'argento, al leone d'oro armato di targa porporina.

Alias della famiglia Badoer, Baduaro, Badoario o Partecipazi. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I e II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Badoer

6° Wappen der Familie Badoer
Sprache des Textes: Italiano

Fasciato d'oro e d'azzurro, al leone d'argento attraversante.

Alias della famiglia Badoer, Baduaro, Badoario o Partecipazi. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I e II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen