1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Barbosa

Name: Barbosa

Dossier: 609300
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Deutsch
Achtung, dies ist eine automatische Übersetzung eines Programms. Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen, wird der Text von einem Heraldiker mit Muttersprachler geschrieben
Adelsstand: Señores - Familia noble
Adel in:España (Portugal)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Vorschau :
Barbosa


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch
Krone des Adels BarbosaNachname portugiesischer Herkunft. Es stammt von Don Sancho Núñez de B., dem Herrn der Quinta de B., einem Familiengrundstück in den Ländern von B., von dem er seinen Nachnamen erhielt. Es liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Porto entfernt neben dem Pazo de Sousa und dem Fluss Douro. Don Sancho Núñez war der Sohn des Grafen Don Nuño de Celanova und der Enkel väterlicherseits des Grafen Don Teobaldo Núñez, eines der berühmtesten Männer der Zeit von Don Bermudo II de León. Doña Lucrecia B. de Caldas, Schwester des Rechtsanwalts Gaspar Agustín B. de Caldas, 1612 General-Treuhänder von Teneriffa und 1615 sein Perpetual Regidor, war die Tochter von Juan Agustín B. de Caldas aus der Stadt Cobra, Rat der Paredes zwischen Duero und Miño in Portugal und seiner Frau Doña María Sánchez de Encinoso. Er heiratete am 25. April 1615 in der Pfarrei Los Remedios de La Laguna (Teneriffa) mit Don Juan de Meza Luzardo y Porras, Hauptmann der spanischen Infanterie, Regidor Perpetuo, Dekan von Teneriffa und Aufseher des Hauptschlosses von Santa Kreuz. Ihre Töchter waren: Doña María, Doña Ana de Santa Lucía, Doña Juana de la Pasión und Doña Francisca de la Trinidad de Mesa B. deCaldas y Porras, alle in San Cristóbal de la Laguna geboren; Die letzten drei erklärten sich in Santa Clara der besagten Stadt als religiös bekannt. Doña María, Chefin, Leiterin und ältere Verwandte der Casa de Mesa, heiratete ihren Onkel, den zweiten Cousin ihres Vaters, Sergeant Major Don Alvaro de Mesa und Azoca. ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Barbosa

Wappen der Familie Barbosa

1° Wappen der Familie Barbosa
Sprache des Textes: Portugûes

De prata, com banda de azul carregada de três crescentes de ouro e ladeada de dois leões afrontados e trepantes de púrpura, armados e lampassados de vermelho.

Citado em "Armorial Lusitano - Anuário da Nobreza de Portugal".

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen