1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Grande

Name: Grande

Dossier: 18991
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Nobili - Cavalieri
Adel in:Italia (Toscana - Regno di Sicilia)
Variationen Name: Grandis,del Grande

Heraldische Vorschau :
Grande
Variationen Name: Grandis,del Grande


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels GrandeAntica ed assai nobile famiglia del Regno delle Due Sicilie, conosciuta come Grande o de Grandis, di chiara ed avita virtù, propagatasi, nel corso dei secoli, in diverse regioni d'Italia. Secondo quanto viene tramandato da storici ed araldisti, fu suo capostipite un Leone, cavaliere romano, che al tempo dell'Imperatore Ottone I fu soprannominato "Il Grande" per i suoi molti meriti militari. I suoi discendenti presero quindi a cognominarsi in tal modo. Il primo che portò la famiglia in Sicilia fu però un Luca de Grandis, anch'egli gentiluomo romano e discendente del predetto Leone, che, passato nel reggimento di Federico II, ebbe in ricompensa il godimento della città di Siracusa per tre anni. Egli si casò con la figlia di Pietro d'Ancona, nell'anno 1305, stabilendo la sua discendenza proprio in Siracusa. I suoi successori ebbero sempre le più importanti cariche ed uffici cittadini. Giacomo fu giurato di Siracusa nel 1412 e ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Grande
Variationen Name: Grandis,del Grande

Wappen der Familie Grande

1° Wappen der Familie Grande
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, a tre pesci (o delfini) d'oro natanti l'uno sull'altro, accompagnati in capo da una stella a sei punte d'oro a destra e da un crescente figurato volto d'argento a sinistra.

Stemma della famiglia Grande (del) da Bientina in Pescia; fonte: "Raccolta Ceramelli Papiani" custodita presso l'archivio di stato di Firenze fasc.5750.

Kaufen
Wappen der Familie Grandis

2° Wappen der Familie Grandis
Sprache des Textes: Italiano

Di azzurro all'albero al naturale, piantato sopra una campagna di verde e sinistrato da un leone di oro controrampante al tronco dell'albero.

Blasone della famiglia Grandis (de); fonte: "Trenta centurie di armi gentilizie raccolte e descritte da Carlo Padiglione" p.156, NAPOLI 1914.

Kaufen
Wappen der Familie di Grandi

3° Wappen der Familie di Grandi
Sprache des Textes: Italiano

D’azzurro alla fascia d’oro caricata da tre stelle del campo, accompagnata da un sole d’oro nel capo ed in punta da un vaso d’argento, piantato da una pianticella di tre steli, fogliati di verde e fioriti di rosso.

Blasone della famiglia Grandi (di) o Grandis (de) in Abruzzo e Sicilia. Fonti bibliografiche: "STEMMI INEDITI DELLE FAMIGLIE NOBILI E NOTABILI DI PENNE" Italia Nostra, Ottobre 2012; "Nobiliario di Sicilia" di Antonio Mango di Casalgerardo (Palermo, A. Reber, 1912) custodito presso la biblioteca centrale della regione Sicilia. .

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.