1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Grotecoerdes

Name: Grotecoerdes

Dossier: 743998
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: English
Adelsstand: Nobles - Lords
Adel in:Germany
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Vorschau :
Grotecoerdes


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

English
Krone des Adels GrotecoerdesAncient and noble German family, of clear and ancestral virtue, that has worldwide spread, over the centuries. According to records, the family was originally known as Grosskurth. The surname has changed over time up to the current Grotecoerdes, although the Grotecordt form was also attested for a long time. We must therefore consider of the same lineage: the pastor and member of parliament Wilhelm Großkurth (April 26, 1808 in Meineringhausen; † August 4, 1875 in Arolsen), son of the landowner Christoph Friedrich Großkurth, and his brother Ferdinand Großkurth (1802– 1877), landowner and politician. In any case, the first references to this family are very ancient. Already in the thirteenth century its presence in Mecklenburg is attested, where its members had the title of "dominus" as landowners. Subsequently, a branch of this family must necessarily have moved to Saxony. And in fact we find a conspicuous family settlement in Hornburg, a ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Grotecoerdes

Wappen der Familie Grotecoerdes

1. Wappen der Familie Grotecoerdes
Sprache des Textes: English

Azure, a chalice or surmounted by a heart gules transfixed an arrows between the letters H.G.C.

Coat of arms of dominus Henningus Grotecoerdes (1567); source: "Beschreibende darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen ..." by "Historischen Commission für die Provinz Sachsen und das Herzogtum Anhalt" 1902.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Grotecoerdes

2. Wappen der Familie Grotecoerdes
Sprache des Textes: English

Party per pale azure and or, three stars of six points counterchanged. Crest: on a man vested party per pale azure and or the stars of the shield, one in each hand and one on the chest.

Alias of the family Grotecoerdes, the blazon has been handed down for a long time and although the original source is not known, the custom of use provides its legitimacy.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen