1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Massimo del Casamassimi

Name: Massimo

Dossier: 2387
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Principi - Duchi - Marchesi - Nobili - Patrizi - Signori
Adel in:Italia (Piemonte - Emilia Romagna - Lazio - Campania)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.
Variationen Name: de Massimi,Massimi,Massimo d'Aracoeli,Massimo del Casamassimi,Massimo delle Colonne
Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen

Heraldische Dossiers :
Massimo
Variationen Name: de Massimi,Massimi,Massimo d'Aracoeli,Massimo del Casamassimi,Massimo delle Colonne


Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch  Français
Krone des Adels MassimoFamille princière romaine considérée comme la plus ancienne d'Europe, qui selon une tradition séculaire descendrait de la famille patricienne de Fabi, qui avec Quinto Fabio Rulliano, ancêtre du Cunctateur, a ajouté le nom de famille de Massimo pour le sénat consulte de la république romaine ; cette gens est surtout connue dans l'histoire de Rome pour la bataille de Cremera en l'an 275, ainsi que pour la victoire que Quintus Fabius Cunctator remporta sur Hannibal. Une plaque de 1012 dans l'église de SS. Bonifazio et Alessio sur l'Aventin, rappelle un Leo Maximus comme descendant d'une illustre lignée de dirigeants. Le Veronese Panvinio en 1556 dans son histoire "De gens Maxima" documente la tradition de la lignée des Massimo de la gens Fabia. Cela signifiait également que deux papes, devenus plus tard des saints, appartenaient à cette famille, Anastasio I et Pasquale I. Au Moyen Âge et à l'époque moderne, la ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Ankündigung:

  • Dieser Text ist eine automatische Übersetzung einer kurzen heraldischen Vorschau, sie kann Fehler enthalten.
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.

Wappen Massimo
Variationen Name: de Massimi,Massimi,Massimo d'Aracoeli,Massimo del Casamassimi,Massimo delle Colonne

Wappen der Familie Massimo, De Massimi, Massimi

1. Wappen der Familie: Massimo, De Massimi, Massimi
Sprache des Textes: Italiano

Un leone di rosso coronato d'oro in campo d'argento. Motto: Conctando Restituit

Blasone della famiglia Massimo, Massimi o de Massimi. Fonte Bibliografica: "La storia delle famiglie romane" di T. Amayden, Forni Editore 1914.

Wappen herunterladen

Heraldisches Dokument bestellen
Wappen der Familie Massimo

Massimo
Sprache des Textes: Italiano

Partito: nel 1° fasciato d'azzurro e d'argento alla banda d'oro attraversante; nel 2° d'argento al palo fascia d'azzurro, uscente dalla partizione, carico sul palo di sette scudetti del campo, sulla fascia di due scudetti uguali posti nel verso della pezza, la fascia accompagnata da due leoni di rosso coronati d'argento. Cimiero: Un leone d'oro. Sostegni: Due leoni d'oro affrontati. Motto: Cunctando Restituit

Blasone della famiglia Massimo. Fonte bibliografica: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. Spreti" vol. IV. La grafica è dell'Archivio Capitolino di Roma.

Heraldisches Dokument bestellen
Wappen der Familie Massimo del Casamassimi

3. Wappen der Familie: Massimo del Casamassimi
Sprache des Textes: Italiano

D'or, à la bande de gueules, ch. de trois écussons d'argent. Devise: CUNCTANDO RESTITUIT.

Blason de la famille Massimo del Casamassimi en Naples, Rome; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Vorschau anfordern

Heraldisches Dokument bestellen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .