1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Montefusco

Name: Montefusco

Dossier: 881242
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Nobili
Adel in:Italia (Campania - Puglia - Basilicata)
Variationen Name: Montefoscoli,Montefoscolo

Heraldische Vorschau :
Montefusco
Variationen Name: Montefoscoli,Montefoscolo


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels MontefuscoAntica ed assai nobile famiglia di origine normanna detta Montefusco, Montefuscolo o Montefuscoli di origine normanna che nel 1100 trasse il proprio nome dal feudo di Montefuscolo; Ascritta alla nobiltà in Lecce e Taranto, vestì l'abito di Malta nel 1586 e fu signora di 27 feudi. Tra i molti soggetti cospicui di questo antico casato notiamo un Goffredo che fu capitano valoroso e giustiziere di Calabria nel 1207; un Giovanni fu capitano generale e giustiziere di Basilicata per Carlo l; un Pietro segretario di Giovanna I; un Ruggero uno degli illustri gentiluomini che accompagnarono dalla Grecia in Palermo la moglie ed i figli di Re Manfredi. Divisa in più rami, il principale si estinse in Corrado barone di Grumo, Carbonara, Montaperto e S. Maria Ingrisone, dal quale nacque l' unica figlia Eleonora sposata nel 1286 a Giovanni della Marra. ...
Fortsetzung folgt

Wappen Montefusco
Variationen Name: Montefoscoli,Montefoscolo

Wappen der Familie Montefuscolo

1° Wappen der Familie Montefuscolo
Sprache des Textes: Italiano

Di nero, al capo d'argento, sostenuto dalla divisa d'oro e caricato da un monte di cinque cime di nero.

Blasone della famiglia in Napoli. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Montefuscolo

2° Wappen der Familie Montefuscolo
Sprache des Textes: Italiano

Spaccato d'argento e di nero, caricato il primo al monte di tre cime del secondo; colla fascia in divisa d'argento, attraversante sulla partizione.

Blasone della famiglia in Lecce e Taranto. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Loading...

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.



lv-s


lv-s


lv-s