1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Prando

Name: Prando

Dossier: 857061
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Nobili - Patrizi - Conti
Adel in:Italia (Veneto - Friuli Venezia Giulia)
Variationen Name: de Prandi,Prandi

Heraldische Vorschau :
Prando
Variationen Name: de Prandi,Prandi


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels PrandoAntica ed assai nobile famiglia tirolese, conosciuta come Prandi o Prando, con nobili diramazioni in Veneto ed in Friuli Venezia Giulia, di chiara e avita virtù, propagatasi, nel corso dei secoli, in diverse regioni d'Italia. L'origine di tal cognome va ricercata nell'aferesi del nome longobardo "Liutprand". Secondo quanto ci viene tramandato, la famiglia ha conseguito la nobiltà del Sacro Romano Impero per diploma di Ferdinando II, dato a Vienna il 16 gennaio 1626; questa nobiltà fu confermata ed estesa al rango della nobiltà austriaca con diploma dell'imperatore Ferdinando I, in data 21 novembre 1839, con l'aggiunta del predicato di Hulmhort. Nel 1842 la famiglia fu ascritta alla matricola Tirolese e con Breve del 20 aprile 1847, di S.S. Pio IX, Sommo Pontefice, ebbe il titolo di conte della S. Sede (mpr.). Egli ed i suoi discendenti contrassero alleanze coi Calò, Bonomo, Coppo, Francol de Francolsperg, Saurer, Peckel de Ehrenlieb, Fecondo ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Prando
Variationen Name: de Prandi,Prandi

Wappen der Familie Prandi

1° Wappen der Familie Prandi
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: nel primo e quarto d'azzurro all'albero di verde cucito, piantato sulla vetta di un monte di tre cime pure cucito, accostato da un leone d'oro lampassato di rosso, ad un filetto d'oro attraversante; nel secondo e terzo di nero ad un monte di roccia uscente dal lato destro dello scudo ed accostato da un minatore impugnante con ambe le mani un martello; il tutto al naturale. Cimiero: Il minatore dello scudo.

Fonte bibliografica: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. Spreti" vol. V.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.