1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Sibilla

Name: Sibilla

Dossier: 10961
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Nobili
Adel in:Francia - Italia (Piemonte - Regno di Sicilia)
Variationen Name: Sibille de Buisseret,Sibilia,Xibilia,Scibilia,Sibille

Heraldische Vorschau :
Sibilla
Variationen Name: Sibille de Buisseret,Sibilia,Xibilia,Scibilia,Sibille


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels SibillaAntica e nobile famiglia originaria della Sicilia scritta Sibilla, Scibilia, Xibilia e talvolta anche Sibilia; il Galluppi dice abbia goduto nobiltà in Messina nel secolo XVI. Un fra Girolamo, infatti, è iscritto nella mastra nobile del Mollica (lista XVII, anno 1603). Un ramo si stabilì in Siracusa, ove è annoverata tra le nobili di detta terra, in persona di un Lorenzo, che tenne la carica di giurato nobile, negli anni 1730-31, 1732-33. La presenza del motto nella bibliografia documentata della famiglia ci conferma l'avita nobiltà raggiunta della casata. Infatti l'origine del motto risale a circa il XIV secolo e deve essere ricercata in quei detti arguti che venivano scritti sui vessilli o bandiere dei cavalieri, esposti alle finestre delle locande in cui questi alloggiavano, in occasione dei tornei, e durante i tornei stessi. Il motto era un pensiero espresso in poche parole facente allusione a un sentimento palese ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Sibilla
Variationen Name: Sibille de Buisseret,Sibilia,Xibilia,Scibilia,Sibille

Wappen der Familie Sibilla

1° Wappen der Familie Sibilla
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, alla sibilla al naturale, sostenuta da un terreno di verde, guardante l'ombra di sole d'oro, orizzontale a destra.

Blasone della famiglia Sibilla, Xibilia, Scibilia o Sibilia del Regno di Sicilia. Fonte bibliografica del blasone: "Nobiliario di Sicilia" di Antonio Mango di Casalgerardo (Palermo, A. Reber, 1912) custodito presso la biblioteca centrale della regione Sicilia.

Kaufen
Wappen der Familie Sibilla

2° Wappen der Familie Sibilla
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, al leone, accompagnato da tre stelle, male ordinate, il tutto d'oro, con la campagna d'oro, carica di due bande, d'azzurro

Arma di Occlesio Sibilla, priore del collegio dei medici di Torino,1613.

Kaufen
Wappen der Familie Sibilla

3° Wappen der Familie Sibilla
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, alla fascia accompagnata in capo da una stella, in punta da una mezzaluna crescente, il tutto d'argento

Arma della famiglia Sibilla con memorie dal XVII secolo da Ivrea. Fonte bibliografica: "Il Patriziato Subalpino" di Antonio Manno, Firenze, 1895-1906.

Kaufen
Wappen der Familie Sibille

4° Wappen der Familie Sibille
Sprache des Textes: Français

D'or à un S et un I enlacés de sable acc de deux étoiles de gueules en chef et d'un croissant d'azur en pointe

Blason de la famille Sibille de Avignon; registre de Jean Sibille, trésorier général en 1596; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap".

Kaufen
Wappen der Familie Sibille

5° Wappen der Familie Sibille
Sprache des Textes: Italiano

Arma ignota

Arma della famiglia Sibille dal nizzardo fregiata del titolo di consignori di Clans. Fonte bibliografica: "Il Patriziato Subalpino" di Antonio Manno, Firenze, 1895-1906.

Kaufen
Wappen der Familie Sibille de Buisseret

6° Wappen der Familie Sibille de Buisseret
Sprache des Textes: Français

De sable, au lion d'argent armé et lampassé de gueules au chef d'or ch. d'un sautoir de gueules. Casque couronné. Cimier: le lion issant entre un vol l'aile dextre de sable plein l'aile senestre d'or ch d'un sautoir de gueules Supports deux lions d'or armés et lampassés de gueules (V Buisseret).

Blason de la famille Sibille de Buisseret en Brabant; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap".

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.