1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Vicuna

Name: Vicuna

Dossier: 630713
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.
Sprache des Textes: Español
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Adel in:España (Álava)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Dossiers :
Vicuna


Español
Krone des Adels VicunaNoble linaje cuyo primitivo solar radicó en el lugar de V. (cuyo nombre tomó), del Ayuntamiento de San Millán y partido de Vitoria, (Álava). Es derivado de la casa de Herdoñana, y su fundador fué Sancho Sánchez de Herdoñana V. bravo soldado que se halló, como Capitán, en la batalla de las Navas de Tolosa y en la toma de Baeza, hijo de Sancho Sánchez de Heroñana y padres de Juan Sánchez de V. Este linaje que produjo muy claros varones, se extendió por España y pasó a Méijco Ecuador y Chile donde subisisten descendientes. El P. Gregorio López de V. hizo un extenso y nolable estudio de esta familia, asegurando que todas las ramas diseminadas por España y Américas proceden de un tronco común. Ya en 1539, según afirma en su "Nobleza Alavesa" Alfredo Basanta, Juan Sanz de V., vecino del lugar de Contrasta, del partido de Vitoria, promovió pleito sobre su hidalguía en el Concejo y Fiscal de S.M., probando ser hijo de Rui Sanz de V. y se su mujer doña Urraca de Langarica, y nieto de Juan Sánchez de V. y de doña María Fernández. Alcanzó sentencia de su favor el 7 de Julio de 1539. Pocos años después Juan Sanz de V. y Rodrigo de V. hicieron probanza ad perpetuam rei memoriam y demostraron ser hijo de Cristóbal Sáenz de V. y de su mujer doña Elvira García de V. y nietos de Rui Sanz de V. y de doña Urraca de Langarica, ya citados. En 1623 se hizo otra probanza de la misma clase por Juan Sáenz de V., vecino de Logroño, hijo de Juan Sáenz de V. Zuazo, Alcaide de la Inquisición de Logroño, ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Ankündigung:

  • Dieser Text ist eine kurze heraldische Vorschau
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.

Wappen Vicuna

Wappen der Familie Vicuna

Wappen der Familie Vicuna

Sprache des Textes: Español

De azur, con una cadena de oro, puestas en situación de banda, engolada en dos crecientes de plata y acompañada de dos estrellas del mismo metal una a cada lado. Bordura de gules con trece sotueres de oro.


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .