1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anfora

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anfora


ANFORA

Typisch für Casale di Carinola (CE), Patrizierfamilie, deren Name wahrscheinlich von einem Detail des Familienwappens abgeleitet ist. Ergänzungen von Domenico Anfora Diese Familie war seit dem 12. Jahrhundert in Terra del Lavoro in der Gegend von Carinola präsent, wo Tommaso Ende des Jahrhunderts Bischof wurde. Er genoss Adel in Sorrent und während der Zeit der Bourbonen wurden einige Mitglieder der Familie in die Leibwache des Königs aufgenommen. Franziskus war Brigadegeneral und Butler der Woche von Ferdinand II. Francesco Saverio, Sohn von General Raffaele, erreichte den Rang eines Oberstleutnants und gehörte zu den tapfersten Verteidigern von Gaeta gegen die Piemonteser (1860-61). Er schrieb einen Aufsatz über diese Belagerung. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Familie in zwei Zweige aufgeteilt, beide Patrizier von Sorrent. Giuseppe, der 1894 starb, wurde mit dem Königlichen Dekret vom 21.06.1891 der Titel Herzog von Licignano verliehen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Anfora

Anfora
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument