1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Curcas

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Curcas


CRUCCAS | CURCAS

Cruccas und spezifische dell'iglesiente, Perdaxius, Kirchen und Tratalias, Curcas, absolut seltsam, und Carbonia, dovrebbero, stammen aus metatesi von Toponymen Curcuris nell'oristanese. Integrationen von Giuseppe Concas CRUCCAS; CURCES: bedeutungslos und unsicher. Zweitens leitet sich der fleißige Giovanni Spano von der phönizischen Stimme CUR = city ab. Ma potrebbe bedeutet Croce und was auch immer aus der lateinischen Crux stammt. Soweit Potrebbe ist die sardische Variante von Croce, in 906 italienischen Gemeinden verbreitet. Entschuldigen Sie nicht, Curcas oder Crucca oder Curcaso ist auch der Name eines ehemaligen, verlassenen Zentrums römischen Ursprungs. Mitte des 19. Jahrhunderts war er Kurator von Flumenargia im jüdischen Königreich Torres. Dal 1238 war Teil des Besitzes von Doria. Zu Beginn des Jahres 1300 ging er spopolandosi über die Hälfte des Jahrhunderts wurde definitiv aufgegeben. Es ist häufig, wie es heißt, negli alten Dokumenten der sardischen Sprache und immer mit "von" vorangestellt, und geben Sie den Ursprung. Unter den Unterzeichnern von Pace di Eleonora, LPDE von 1388, figurano: Curcas (de) Comita, ville Desilo (* Desilo.odierno Desulo. Mandrolisay oder Barbagia di Belvì); Curas (de) Creyndeu, Bürgermeister (Administrator, Bürgermeister) ville Bilbì (* Bilbì.odierno Belvì. Mandrolisay oder Barbagia de Belvì); Curcas (de) Gasparro, vereidigt gegen Solgono (* Solgono.odierno Sorgono. Mandrolisay e Barbagia di Belvì); Curcas (de) Joanne, Jury von Bilbì; Curcas (de) Nicolao, jurato ville Seercela (* Seercela.distrutto. Sarcela - Serzele. Partis de Montibus); Kurve (de) Simeone, vereidigte Jury Masudas (Masullas - Partis de Montibus); Kirche (de) Basilio, vile Selluri (** Selluri - Sedduri - Seddori: Odierno Sanluri. Und Ego Capula Marcus. Indicus, Schauspieler und Prokurator ville Selluri.seu an Petro De Castay, Kapitän und Margiano Costa locatenente, locuntenente potestatis terre Selluri et Omnibus habitatoribus dictare terre, congregatis (X die januarii 1388); Curchas (de) Francisco, gemeiner Selluri; Kirche (de) Guantino, jurato ville Simagis de Sancto Juliano (* Simagis de Sancto Juliano.distrutto. Simaxis di su. Contrate Campitani Simagis; Kirche (de) Guantino, ville Cerchillo (* Cerchillo ... current Berchidda. Curatorie de Costa de Valls), Curchas (de) Hugolino, Stadt Genadas (* Genadas.villaggio distrutto (Laconi ..Contrate partis Alença), Curchas (de) Joanne, Stadt Sardara (** SARDARA MONTIS REGALIS ... 11 GENNAIO 1388, et ego Gadulesu Margiano, alter Mann aus Sardara, sindicus Schauspieler und Prokurist, Contrate Montis Regalis und Villarum usw. In der Posse Virde Andrea, Virde Joanne, aus Civitate Sasseri, Notare, aus dem 11. Januar 1388; Curchas (de) Laorencio, jurato ville Goçula (* Goçula .distrutto. Goçuna: Partis de Montibus), Curchas (de) Laorencio, ville Laconi (** Laconi.et Contrate Partis Alença und usw. sein Atara Barçolo, amtieren die Kuratorie von Alatory. In posse Penna Ambrosii et filii Guiducii (Penna) Notar ... aus dem 12. Januar 1388. (ni ja Bestiarium Pastoren und so weiter); Kirche (de) Leorio, Majore ville Serdis de Monte (* Serdis de Monte. Partis de Montibus); Curchas (de) Leorio, Laconi Ville; Curchas (de) Petro, Kastilien Castello Serravallis Castile (die Burg befindet sich in der Nähe der Stadt Bosa und wurde von Malaspina erbaut). Curchas (de) Petro, jurato gegen Laconi; Curchas (de) Philipo; Curchas (de) Salvatore, vereidigte Stadt Oçana (* Oçana.odierno Ottana. Curatorie Dore); Curchas (de) Stefano, Stadt Sardara; Curchas De) Gunario, jurato ville Gistorlu * Gistorlu ... villaggio distrutto (Anglona). Nehmen Sie Kontakt mit Anglona (Chiaramente) auf. Curchas Petro, ville Gemessi (* Gemussi.distrutto: Jemussi o Gimussa - Partis de Montibus); Curchas (de) Gantino, Stadt von Sardara. Der Name des Abitatio-Zentrums, Curcas oder Curcaso ist in Condaghe di San Pietro di Silki, CSPS, XI, XIII. Jahrhundert, angegeben: (42, 45, 85): (Stellung der Servos = Spende der Servi) .et das Presbyterium Ithoccor von Frauile, die am Ende die Corona de iudike Gosantine in Curcaso hat. 284, im Tausch: Serviert mit Gosantine von Thori de Curcas, mit Hilfe dieser Frau, Donna Anna, die die Verlobte Petru de Serra, eine Verlobte von Dorbeni, ist. Lassen Sie mich Ihnen (mein gestorbenes) Latus (das meth, vom servizio) von Ythoccor Thule erzählen; et ego deili latus von Gosantine Leppore, Verlobte von Petru Biote. Testes (Ich folge und bezeuge). Derzeit heißt der Name Cruccas und ist in 40 italienischen Gemeinden vertreten, von denen 22 auf Sardinien (mit einer größeren Häufigkeit in Sulcis Iglesiente): Perdaxius 25, Iglesias 19, Tratalias 14, Cagliari 23, Guspini 11; etc. Curcas und Gegenwart in 5 Gemeinden Sardiniens: Carbonia 17, Siniscola 3, Decimoputzu 3 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Curcas

Curci
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Curcio
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Curcio Rubertini
Variationen Name: Curcio
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Curco
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Curcu
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument