1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Manto

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Manto


LO | LOMANTO | MANTO

Der Manto ist typisch sizilianisch, von Mussomeli im Nisseno, von Canicattì und Casteltermini im Agrigento, von Enna, von Palermo und von Syrakus, Lomanto ist charakteristisch für Mussomeli im Nisseno, mit einem Bestand auch in Paterno im Potentino, auf dessen Grundlage sie Spitznamen ableiten sollten zum griechischen Begriff ??????, ??????? Mantis, Manteos (Zauberer, Wahrsager, Prophet), die darauf hinweisen, dass die Gründer das Handwerk der Wahrsager ausübten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

MANTI | MANTO

Manti ist typisch für die äußerste Spitze Kalabriens: Condofuri, Montebello Ionico, San Lorenzo, Melito di Porto Salvo und Brancaleone in der Region Reggio. Manto verfügt über geringe Bestände in den Regionen Neapel und Avellino, Bari, Reggio und Palermo. in Palermo und Gangi sollten sie von einem Spitznamen abgeleitet sein, der aus dem griechischen Wort ??????, ??????? Mantis, Mantes (Zauberer, Wahrsager, Prophet).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Manto

Manto
Adel: España (Galicia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Manto
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument