1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abello


ABELA | ABELE | ABELI | ABELLA | ABELLI | ABELLO

Abela scheint sizilianisch zu sein, mit einem Bestand in Syrakus und Syrakus und einem in Gela in der Nyssa. Abelli, sehr selten, scheint aus der Region Parma zu stammen, mit Beständen auch in der Region Pavia und im Rest der Lombardei, Abello ist spezifisch für die Region Cuneo, sie könnten aus Änderungen des Namens Abel stammen. Spuren dieses Nachnamens finden wir im Veltlin, wo Giovanni Abello im Jahre 1678 Dekan der prächtigen Gemeinde Grosio (SO) war.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Abello

Abello
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Abello
Adel: España (Purón)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Abelló
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Abello
Adel: France (Provence)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument