1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Albergo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Albergo


ALBERGHI | ALBERGO

Hotels haben einen genuesischen Bestand und einen in Faenza im Gebiet Ravenna, Albergo ist typisch südlich, einen Bestand in Neapel, einen in Venosa im Potentino und einen in Tursi im Gebiet Matera, einen bestehend aus Bari, Bari, Altamura, Modugno, Valenzano und Bitonto. und eine in Sizilien in Catania und Vizzini in der Region Catania sollte sich von dem lombardischen Namen Aliberg ableiten, der aus der Vereinigung der Begriffe Ali (anders, anders) und Berg (Berg) stammt, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass es sich auch um eine Änderung des Begriffs handelt Germanischer Name Albericus (siehe ALBERICI).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Albergo

Albergoli
Adel: España (Aragón)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Albergoni
Variationen Name: Albergon
Adel: Italia (Lombardia - Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Albergot
Adel: España (Aragón)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Albergoti
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Albergotta
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument