1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


ALDERISI | ALDERISIO

Absolut sehr selten, wahrscheinlich aus dem Centrosud, abgeleitet vom langobardischen Namen Alderisius, dessen Namen wir zum Beispiel in Solofra (AV) in 1000 in einem Akt nachlesen: "... Vicesimo 5th 5th Principatus Salerni Domni Nostra Guaimarii .... .. Ego Alderissi notarius me subscripsi. ". Ergänzungen von Fabio Paolucci Der Familienname Alderisio ist seit dem 16. Jahrhundert in Colle Sannita (BN) als Familienname einer sehr eigenständigen Familie dokumentiert: Der erste öffentliche Notar von Colle war nämlich der nobilis homo Antonio Alderisio, der von 1610 bis 1610 seinen Beruf ausübt 1613. (Die Alderisio werden unter den anderen mächtigen Familien des Ortes von Meomartini in seiner Arbeit Die Gemeinden der Provinz Benevento, 1907, Seite 401 erwähnt).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Alderisio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Alderman
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Aldermann
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Alderotti
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Aldeta
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument