1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anitori

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anitori


ANITORI

Anitori hat einen sehr kleinen Bestand in Sant'Angelo in Pontano in der Macerata-Gegend, einen Bestand in Rom und Velletri in der Römerzeit und einen in Ronciglione in der Viterbo-Gegend. Er sollte von Anitor abgeleitet sein, dem mittelalterlichen Namen eines Engels, der oft in magischen Riten als geistiger Führer angerufen wird.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Anitori

Anitoz
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Anitúa
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Aniva
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Anivaro
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument