1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Antista

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Antista


ANTISTA

Antistes e in einem bestimmten di Castelbuono, Geraci Siculo vom Palermo nel palermitano, dovrebbe, verschieben sich die dal nome della sie sind eine Nation, die ihre lateinischen Antistia verlieren, troviamo il personale zitiert einen Brief von Ihrem Verwandten aus dem Brutus von Cicero, diese Nation auf dem Gesicht:“..duabus Dinge, außer wir brauchen, von Cicero, Geld und haben die Rekruten, die, davon, dass man es von dir sein kann: um befreit werden, einen Teil der Soldaten zu haben, von dort zu uns geschickt werden, oder durch die verdeckte des Rates, mit Pansa oder durch die Wirkung im Senat, und die andere, in denen umso notwendiger, noch mein Name für die Armee, sondern als die der anderen, desto mehr muss ich leider Asien, haben wir es verloren haben, in einer solchen Weise von Dolabella belästigt werden, und ich höre, nicht von der brutalsten setzen zu sein scheinen ausnutzen seiner, wie wir schon Trebonius haben, war ich. ich war jedoch Antistius, das alte Geld, hoch ,. machen ..“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Antista

Antista
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument